Wahnsinniges Feedback auf mein Crowdfunding!


Rekordverdächtige 30h zum Ziel

Mein Crowdfunding hat eine vordefinierte Laufzeit von 50 Tagen, die Mindestsumme war jedoch bereits am ersten Tag erreicht! Es ist unglaublich, auf welche Resonanz die Aktion stiess – ich bin überwältigt und mega happy!

Mein Traum von der Teilnahme an den Paralympics 2022 kann zwar noch weiterhin unterstützt werden, ich möchte aber bereits jetzt kurz zurückschauen und einigen Leuten Danke sagen für ihre Unterstützung.



Supporter & Fans

Jetzt schon ein riiiiesen Dankeschön an alle, die zum Erfolg meines Crowdfundings beigetragen haben! Nicht nur finanziell, sondern auch mit Shares und Posts wurde lautstark auf das Projekt aufmerksam gemacht. Und mein Handy brennte fast vor lauter Nachrichten!


Crowdfunding-Video mit 16'000+ Views

Das Video stammt aus der Linse von Maximilian Lederer. Im Studio, im Kraftraum und auf der Piste filmte er mich und kreirte eine Story, die zu überzeugen schien. Das Video wurde auf Instagram über 16'000 Mal angeklickt, auch Dank Shares von Skifahrer Marco Odermatt oder Freeskier Fabian Bösch, um nur zwei zu nennen.


Ibelieveinyou.ch

Die Plattform Ibelieveinyou.ch hat das Crowdfunding überhaupt ermöglicht und mich eng dabei begleitet. Merci auch fürs posten eines Artikels auf nau.ch!


Karen & Jonas

Den Anstupser für das Projekt bekam ich von Karen Métrailler und Jonas Dähler. Sie sind Sportstudenten an der Eidgenössischen Hochschule für Sport in Magglingen und fassten den Auftrag, ein Crowdfunding-Projekt zu begleiten. Danke für den Anstosser und euren Support!



Link zum Crowdfunding

ibiy.net/pascalchristen


Mehr Infos zum Crowdfunding

Blogpost «Crowdfunding gestartet»